May 2017

Trailer dance performance on Canto

Enjoy the trailer on the dance performance 'Loops' by Yuki More. On stage at May 18-20 at Mannheim.
Read more…

Over the uitvoeringspraktijk van Canto Ostinato

New article about performing Canto Ostinato (in Dutch)

1. Kwaliteitscriteria
Kwaliteit is moeilijk te objectiveren. Het lastig om criteria als bijvoorbeeld ambachtelijkheid, authenticiteit of oorspronkelijkheid te hanteren laat staan te handhaven. Wel is het mogelijk om in de geest van de componist enkele aanwijzingen te formuleren.

2. Interpretatie
Canto Ostinato is gedacht en bedoeld als een ‘open scenario’ voor toetsinstrumenten. Er zijn diverse graden van vrijheid ingebouwd. Niet alleen in aantallen herhalingen van de diverse secties, maar ook in accentverschuivingen en dynamische contrasten.
De componist was echter van mening dat er regels moeten zijn die deze vrijheid begrenzen. Melodische lijnen hoger of lager spelen en dynamische contrasten maken: het kan allemaal. Maar er zelf noten bij verzinnen is nadrukkelijk niet de bedoeling.

Read more….

New dance performances in Mannheim

Read about the upcoming performances by Theater Regensburg Tanz and Nationaltheater Mannheim Tanz.
Schermafbeelding 2017-05-01 om 23.01.46
Ein gemeinsamer Abend von Theater Regensburg Tanz und Nationaltheater Mannheim Tanz
Musik von Leszek Mozdzer und Simeon ten Holt - Canto Ostinato
Choreografien von Yuki Mori und Stephan Thoss

Nichts ist schöner als eine gelungene Überraschung! Sie will gut organisiert sein, meist mit dem Wunsch, dem anderen eine Freude zu bereiten. Das Erleben von unvorhergesehenen Situationen und Begegnungen ist Bestandteil jenes Moments und stellt die nachfolgenden Minuten auf den Kopf. Diese Verwirrung löst intensive Emotionen aus, die Reaktionen darauf sind spontan und körperlich. Sie lassen uns zusammenzucken, Kopf schütteln und nicht selten auch erröten. Das Herzklopfen wird stärker, und ein Lächeln ist manchmal schwer zu stoppen.

Ein Aspekt unserer Arbeit am Theater kommt diesem Geschehen sehr nah, ist es doch unser Ziel, mit den Erwartungen des Publikums zu spielen. Dafür ließ sich Yuki Mori, seit 2012 künstlerischer Leiter von Theater Regensburg Tanz, begeistern. In Kobe/Japan geboren, ist Mori seit 1999 als Choreograf tätig und wurde mehrfach ausgezeichnet. Er wird mit seiner zehnköpfigen Truppe, einer der spannendsten jungen Tanzcompanien Deutschlands, gemeinsam mit Stephan Thoss und dem Mannheimer Ensemble an vier Tagen im Mai im Schauspielhaus verblüffen.

Read more….